Am Vienna International Airport wird das bestehende Hallendach inkl. der Glasfassade gestärkt. Die bestehenden Anlagen werden sowohl weiterverwendet, teils modernisiert und teils durch neue Anlagen ersetzt.
Die Revitalisierung der Terminals 1 und 2 hatten somit auch eine Adaptierung der gesamten Technischen Ausrüstung zur Folge.

Ingenieurbüro Kainz PlanungsgmbH   ·   Innsbruck   ·   Salzburg   ·   Wien